Trekking-Wandertour

Trekking-Wandertour

skandinavian-trekkingtour-1514 Tage “Trekking-Wandertour”

Fjell-Trekking: Wanderungen über die Höhenzüge von Norwegen. Eines der schönsten Reiseziele der Welt liegt manchmal näher, als Sie glauben. Hier wird der Urlaub für jeden Wander-/Trekkingfreund zu einem einzigartigen Natur-Abenteuererlebnis.
Die Region der Fjell, z.B. der Nationalpark der Hadangervidder, Vörigsfossender bekanntesten Wasserfall mit seinen 182 Meter, genießen Sie den fantastischen Anblick von” Fossetromma ”. Oder eine Wanderung vom Naeröyfjord auf die Höhenzüge zum Sognefjord: auf einer Passhöhe von 700 -1200 m über Meereshöhe gibt es nur noch Gebüsch, Wiesen, Felsen und Moore. Die schönste Zeit ist der Indiensommer, wo alles in einem Farbenmeer erblüht.

Reiseverlauf:
  • 1. Reisetag:
    Anreise mit dem Kleinbus von Deutschland über Dänemark, mit der Fähre geht es nach Larvik in Norwegen. Nähere Infos siehe „Anreise mit Bus”.
    Weiterfahrt nach Drammen, Hønefoss, Übernachtung auf einem Campingplatz im Zelt oder Hütte.
  • 2. Reisetag:
    Nach einem kräftigen Frühstück geht es weiter zur Hadanger vidder. Auf einem Campingplatz wird das Lager für die nächsten Tage aufgebaut.
  • 3. – 4. – 5. Reisetag:
    Wanderungen auf einen der schönsten Fjell-Regionen von Norwegen.
  • 5. – 6. – 7. Reisetag:
    Ankunft in Gudvangen am schönen Naeöjfjord. Lageraufbau am Ufer eines der wildesten und unberührten Fjorde von Norwegen. Von hieraus können Wanderungen in die Hochebenen oberhalb des Fjordes unternommen werden. Es gibt fantastische Ausblicke in das Fjordtal und auf die anderen Höhenzüge.
  • 8. – 9. Reisetag:
    Fahrt zum Josterdalsbreen, dem größten Gletscher von Norwegen. Eingebettet in ein wunderschönes Tal erreichen Sie den Josterdal. Der Aufstieg auf den Gletscher ist möglich (kann im Gletschermuseum von Ihnen gebucht werden). Übernachtung im Hochgebirge (im Zelt o. Hütte).
  • 10. – 11. – 12. Reisetag:
    Ankunft bei Nes in der Nähe von Hönefoss an einem kleinen See. Von dort aus können Wanderungen auf den Höhenzügen, rund um den See unternommen werden. Sie befinden sich im Gebiet in dem Elche vorkommen. Vielleicht gibt es mal eine Begegnung mit diesen imposanten Tieren. Es gibt auch die Möglichkeit zum Baden, Angeln oder zum Kanu fahren (nach Absprache möglich).
  • 13. – 14. Reisetag:
    Rückreise nach Dänemark und Deutschland.

Route:
mit Kleinbus über Hbf. Erfurt, Hbf Nordhausen, bei Seesen*, bei Hannover*, bei Hamburg* , bei Flensburg*
* der genaue Ort wird telefonisch abgesprochen – die Zeitabsprache der Abholung erfolgt per Handy am jeweiligen Reisetag!

Reisedatum Preis
Verfügbarkeit
auf Anfrage 540,-€ yes  zur Buchung

Die jeweilige Reise kann nur durchgeführt werden, wenn mindestens 5 Personen, maximal jedoch 7 Personen teilnehmen.